Kurz vor Weihnachten machte sich die 2c Klasse auf den Weg nach Hornstein. Beim Christkindl Briefkasten beim Rathaus Hornstein wurden noch Briefe an das Christkind eingeworfen, die hoffentlich alle vom Christkind beantwortet werden.

Dann begann der steile Aufstieg in das Dachgeschoss des Forsthauses Hornstein. Dort befindet sich seit einigen Jahren die neue Bücherei mit dem großen Schwerpunkt Kinderliteratur. Nach einer Lesung des Buches „Der Weihnachtsdrache Spekulatius“ begaben sich die Kinder mit selbst gebastelten Lesehölzern auf Entdeckungsreise durch die Bücherei. In der Zwischenzeit wurden Büchermäuse gebastelt und nach einer leckeren Spekulatiusverkostung nahm jedes Kind noch ein Buch aus dem Bücherflohmarkt mit nach Hause. „So schnell ist ein Schultag noch nie vergangen“, meinte Johanna nach dem Ausflug.