Am 16.2. fuhren die 1a,1c,1d und die 3b zum letzten Mal in diesem Schuljahr ins Theater Akzent. Dort durften sich die Kinder mit den Lehrerinnen und Begleitpersonen das Stück „Eine Woche voller Samstage“ ansehen.

Das Stück gefiel allen sehr gut - der arme Herr Taschenbier wurde ganz plötzlich zum Papa eines wirklich alles fressenden Sams😁. Nicht einmal der Papierkorb war vor dem hungrigen Sams sicher. So sorgte das Stück für viele Lacher im Publikum und bildete den fulminanten Abschluss des diesjährigen Theaterabonnements.