Endlich hat es geschneit! Die Freude darüber war in unserer Regenbogenklasse riesengroß.

Auch im heurigen Schuljahr wird das LESEN wieder großgeschrieben und so gibt es im Schulalltag immer mal wieder eine klassenübergreifende Einheit, bei der die Kinder gemeinsam mit ihren Lesepartnern allerlei lustige Texte, Spiele und Witze rund ums Lesen bearbeiten. 

Endlich dürfen die 4.Klassen – nach coronabedingter Pause – wieder die Landeshauptstadt besuchen.

Der 4d hat der Besuch sehr gut gefallen!

Die 4d hat heuer die Gelegenheit, die Erfahrung zu machen, die Fremdsprache Englisch mit einem Native Speaker zu praktizieren.

Wie jedes Jahr besuchte der Nikolaus am 6. Dezember unsere Vorschulklasse und die 1. Klassen. Auch den ukrainischen Kindern stattete er einen Besuch ab.

Handlungsorientierter Unterricht - das stand in der 4a am Programm:

...das wird in der Volksschule Pottendorf täglich gelebt!

Die 4a freute sich auf einen interessanten Tag in St. Pölten - und wurde von einer wunderschönen Stadt im Winterwonderland begrüßt.

Am Freitag, 18.11., durften die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen im Rahmen des Tages der offenen Tür der MS die Schule an insgesamt sechs Stationen etwas besser kennenlernen.

Der Verein Jugendhilfe lud die 1. Klassen und die Vorschulklasse zu einem Mitmach-Lesekonzert mit den Donau Piraten in den VJH-Saal ein.

Schauspiel zum Tag des Heiligen Martin von der musikalischen Kreativgruppe geleitet von Frau Schwarzbich